Fördermittel: Starker Möglichmacher für Unternehmen

Damit ein Unternehmen konstant Ziele und Meilensteine erreichen kann, braucht es Engagement und fruchtendes Know-how. Doch warum lange ausprobieren und experimentieren, was auf dem Markt fruchtet, wenn es längst bewährte Pläne zum Früchteernten gibt? Bauen Sie auf Ihren vorhandenen Ressourcen nachhaltig auf und erreichen Sie Ihre anstehenden Ziele dank Fördermitteln. Mit unserer Fördermittelberatung erzielen Sie das bestmögliche Ergebnis Ihrer unternehmerischen Zukunft.
Verfasst von Lydia
Fördermittel sind ein Weg, um Ihre Ziele anzugehen. Wir wissen, welche Fördermöglichkeiten es gibt und wie Sie diese nutzen können. Jetzt Fördermittel beantragen ✅
Inhalt

Viele Fragen, eine Lösung: Fördermittelberatung

Der Schlüssel zu einem erfolgreichen Unternehmen setzt sich aus den Antworten auf viele elementare Fragen zusammen. Wie reagiere ich auf die aktuelle Marktsituation? Wie positioniere ich mich nachhaltig? Wie erreiche ich neue Kunden und wie sieht meine Zielgruppe aus?

Eine funktionale und durchdachte Positionierung bietet enormen Mehrwert und stärkt nicht nur die Kundenbindung. Sie stärkt das Unternehmen von innen nach außen. Der erste Schritt in diese Richtung lautet ganz klar: eine Fördermittelberatung bei Percy&York. 

Die Percy&York Fördermittelberatung als Erfolgsformel

Unsere Fördermittelberatung ist der perfekte Weg, um Ihre Ziele anzugehen. Durch unsere Beratung erfahren Sie, welche Fördermöglichkeiten es gibt und wie Sie diese nutzen können. Wir analysieren gemeinsam Ihre Situation und bestimmen, welcher Fahrplan perfekt zu Ihnen passt. Diese Herangehensweise ermöglicht nicht nur den bestmöglichen Nutzen verfügbarer Fördermittel, sondern beschreibt auch eine definierte Ist-Situation Ihres Unternehmens, auf der Sie nachhaltig und zukunftsorientiert aufbauen können. 

Der Fokus unserer Fördermittelberatung

Unsere Beratung für Fördermöglichkeiten für Unternehmen fokussiert sich auf die BAFA Förderung und die Potentialberatung des Landes NRW. Beide Fördertöpfe bieten individuelle Möglichkeiten, um Ihre unternehmerischen Ziele zu erreichen und nachhaltig auf Kurs zu bleiben. Hier finden Sie einen ersten Einblick in die Fördermöglichkeiten, die unsere Beratung erzielen kann:

BAFA Förderung

Das Programm „Förderung unternehmerischen Know-hows“ ermöglicht kleinen und mittleren Unternehmen den Austausch mit qualifizierten Beraterinnen und Beratern rund um das Thema Unternehmensführung. Beleuchtet werden nach Bedarf die Antworten auf wirtschaftliche, finanzielle, personelle und organisatorische Fragen. Unternehmen in Schwierigkeiten können den Beratungszuschuss nutzen, um ihre Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit zu regenerieren. Aber auch Nischenfragen können individuell beantwortet werden, damit Ihr Unternehmen zielgerichtet und gestärkt am Markt durchstarten kann.

NRW-Tipp: Potentialberatung 

Ein weiterer Fördertopf für kleine und mittelständische Unternehmen ist die Potentialberatung. Diese Beratung schließt die Beteiligung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein und bezieht sich auf die Themenfelder Arbeitsorganisation, Digitalisierung, Kompetenzentwicklung, Qualifizierungsberatung, demografischer Wandel oder Gesundheit. Ziel der Beratung ist die Stärkung der Wettbewerbs- und Beschäftigungsfähigkeit. Und das im Hinblick auf die erforderlichen Arbeits- und Qualitätsanforderungen, die ein modernes und wettbewerbsfähiges Unternehmen meistern muss.

Die Zielgruppen unserer Fördermittelberatung

Ein elementarer Teil unserer beratenden Tätigkeit ist die passende Beratung für Ihre Ansprüche und Ziele zu finden. Die BAFA Förderung, sowie die Potentialberatung bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, um Unternehmen Ihren Zielen näher zu bringen und sie bei der Lösung von Konflikten und Problemstellungen zu unterstützen.

BAFA Förderung – Unternehmerisches Know-how gezielt aufbauen

Die Förderung ist ideal für junge Unternehmen, die nicht länger als zwei Jahre am Markt sind. Die Förderung basiert auf einer Bemessungsgrundlage von 4000,– €. Der Fördersatz liegt hier bei 50 %. Sie können also mit einem maximalen Zuschuss von 2.000,– € rechnen.

Perfekt, wenn Sie mit Ihrem Start-up richtig durchstarten wollen. Sparen Sie 2.000,– € bei einer gezielten Unternehmensberatung, die Ihnen verrät, wie Sie den Markt erobern.

Den gleichen Fördersatz erhalten Bestandsunternehmen, also alle Unternehmen, die sich im dritten Jahr nach der Gründung befinden. Die Bemessungsgrundlage liegt bei 3000,– € und der maximale Zuschuss der BAFA Förderung bei 1.500,– €.

Perfekt, wenn Sie bereits am Markt angekommen sind und es um mehr Reichweite und Wachstum geht. Sparen Sie 50 % von einer 3.000,– € Beratung mit uns als Ihrem Partner rund um Positionierung, Branchenwissen und zukunftsorientierter Aufstellung.

Unternehmen in Schwierigkeiten erhalten Ihre Fördermittel auf einer Bemessungsgrundlage von 3000,– €. Es werden ganze 90 % gefördert.

Perfekt, wenn Ihr Unternehmen einen Boost für schnelle Reichweite, nachhaltige Fahrpläne und eine sichere Rückführung an den Markt braucht. Sie können sich 90 % der Unternehmensberatung fördern lassen und bis zu 2.700,– € sparen.

Potentialberatung – Wettbewerbs- und Beschäftigungsfähigkeit stärken

Unternehmen mit mindestens 10 Beschäftigten. Nach einer Erstberatung und anschließender Bewertung durch eine Beratungsstelle kann die Förderung beantragt werden. Der Förderumfang beträgt 50 % der tatsächlichen Kosten pro Beratungstag mit einer maximalen Förderhöhe von 500,– € pro Tag. Die 10 Beratungstage gelten für 36 Monate. Konnten nicht alle Tage in diesem Zeitraum genutzt werden, kann die verbleibende Anzahl innerhalb von 36 Monaten erneut gefördert werden. Mit der Potentialberatung ist also eine langfristige Fördermöglichkeit in greifbarer Nähe.

Perfekt für Unternehmen, die Ihre Wettbewerbs- und Beschäftigungsfähigkeit steigern möchten, um Ihre Postion am Arbeitsmarkt zu sichern und zu stärken.

Fördermittelberatung heißt Rundumberatung

Wie Sie sehen, darf man sich keinesfalls vom Aufwand abschrecken lassen, den man hinter einem Förderantrag vermutet. Wir beraten Sie, damit das Potential gefördert wird, das Ihr Unternehmen für den Markt zu bieten hat. Denn nur mit dem richtigen Input kann der Output überzeugen. Ob mittels BAFA Förderung oder bezuschusster Potentialberatung, die Türen zu mehr unternehmerischem Know-how, zielführendem Branchenwissen und einer nachhaltigen Marktpositionierung stehen Ihnen offen. Klopfen Sie doch für den ersten Schritt Richtung Fördermittelberatung einfach mal bei uns an.

Nächster Schritt: Die Percy&York Unternehmensberatung

Eine Unternehmensberatung, die Sie sich durch die BAFA Förderung oder die Potentialberatung fördern lassen, bringt Sie nach vorn. Wir sind erfahren, ständig auf den Märkten und ihren Segmenten unterwegs, fühlen stetig, wo der Zahn der Zeit zubeißt und sichten die aktuellen Trends. Die vielzähligen Anforderungen, die auf Ihr Unternehmen zukommen, bündeln wir verständlich und individualisiert, sodass Sie realistische und erreichbare Ziele vor Augen haben.

Mit unserem Beratungspaket sind Sie zukünftig bestens aufgestellt, egal ob Sie als Jungunternehmen durchstarten, als Bestandsunternehmen Ihre Märkte erweitern oder nach ganz bestimmten Verbesserungen suchen, die zu einer nachhaltigen und zukunftsorientierten Positionierung beitragen.

Nun heißt es handeln und aktiv werden, damit auch Sie bald die Früchte ernten, die eine zielführende Unternehmensberatung säen kann. Sprechen Sie uns direkt an und wir finden den passenden Fahrplan für eine Fördermittelberatung für Ihr Unternehmen.

Zu den offiziellen Infos der Träger kommen Sie einfach über die folgenden Links.

BAFA Förderung:

https://www.bmwk.de/Redaktion/DE/Publikationen/Mittelstand/foerderung-unternehmerisches-know-how.pdf?__blob=publicationFile&v=21

Potentialberatung:

https://www.gib.nrw.de/service/downloaddatenbank/Beratung.pdf

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
WhatsApp
Artikel zu ähnlichen Themen
Shopware vs. Magento - wir vergleichen die zwei stareken Shopsysteme
E-Commerce
Shopware vs. Magento – 2 starke Shopsysteme im Vergleich

Shopware und Magento sind populäre und weltbekannte E-Commerce-Plattformen, um Kunden im Netz zu erreichen und ihnen das bestmögliche digitale Einkaufserlebnis zu bieten. Beide Systeme haben sich bereits bewährt und werden von vielen Unternehmen und Agenturen genutzt. Ob Shopware oder Magento die bessere Lösung darstellt, ist eine häufige Frage, deren Antwort wir in diesem Blogbeitrag auf die Spur gehen, indem es heißt: Shopware vs. Magento.

5 Antworten auf Fragen zu E-Commerce-Plattformen
E-Commerce
E-Commerce-Plattformen – 5 Antworten auf alle Fragen 

E-Commerce ist nicht erst seit, aber vor allem durch die Corona-Pandemie ein unumgängliches Element, wenn es darum geht, die eigenen Produkte dem Kunden zugänglich zu machen. E-Commerce ist nicht einfach nur ein Platz, der die eigenen Angebote ins Netz bringt, sondern viel mehr eine Art kleines, multifunktionales Universum. Hier läuft alles in einer Schaltzentrale zusammen.

Social Media Trends 2022
Social Media
5 zielführende Social Media Trends 

Social Media ist schnelllebig, in Bewegung und wandelt sich ständig. Unsere 5 Do’s & Don´ts der Social Media Trends für Unternehmen erklären, warum Sie nicht länger im Strom treiben sollten und wie Sie Aufmerksamkeit bei Ihrer Zielgruppe generieren. Wir verraten, welche Strategien und Herangehensweisen en vogue sind und worauf zu achten ist.

Besser informiert als der Wettbewerb.

Abonnieren Sie unseren Percy & York Marketing-Blog und erhalten Sie in regelmäßig tolle Expertentipps rund um das Thema Marketing, Suchmaschinenoptimierung und mehr.